Diese Webseite analysiert das Nutzungsverhalten der Besucher, u.a. mithilfe von Cookies, zu Zwecken der Reichweitenmessung, der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten und Werbung. Unsere Partner für soziale Netzwerke, Werbung und Analysen führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren bei ihnen vorhandenen Daten zusammen. Unter Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten und in den Cookie-Einstellungen Ihres Browsers diese jederzeit ändern. Durch Klick auf den grünen Button stimmen Sie – jederzeit für die Zukunft widerruflich – dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu

WICHTIGE INFORMATION

Während des Lockdowns im Rahmen der Corona-Pandemie können wir Ihre Teppiche und Polster leider nicht in unseren Annahmestellen entgegennehmen. Um Ihren Auftrag zu bearbeiten, setzen Sie sich bitte telefonisch, per Mail oder über unsere Auftragsannahme mit uns in Verbindung. Wir kümmern uns um die Abholung und die Anlieferung nach erfolgter Reinigung.

Farbflecken, z.B. Wandfarbe

farbfleckenSchnell ist es passiert, beim Streichen der Tapete: ein kleiner Klecks Farbe auf dem Teppichboden. Schnell greift man da zum Lappen... und dabei wird die Farbe verrieben und anstatt zu verschwinden wird der Fleck größer.

Die Lösung: den Klecks trocknen lassen oder wenn schon trocken, dann nicht nass machen. Der trockene Farb-Klecks lässt sich prima mit einem stumpfen metallischen Gegenstand z.B. einem Löffel oder dem Autoschlüssel aufbröseln. Der Staub kann dann abgesaugt werden.